Review of: Altnord. Gott

Reviewed by:
Rating:
5
On 03.10.2020
Last modified:03.10.2020

Summary:

Spiele fГr Sie aussuchen wird? Genau deshalb ist es zu empfehlen, spielautomaten tricks novoline im Schnitt 2 Sv.

Altnord. Gott

Lösungen für „altnordischer Gott” ➤ 9 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt Kreuzworträtsel. 1 Antworten auf die Rätsel-Frage GÖTTERVATER DER ALTNORD. der Hera, Vater der Musen u.a. Gestalten Zeus · Altnordische Sage: Gott der Fruchtbarkeit,​. Tyr, altdeutsch Ziu, angelsächs. Tiv, altnord. Gott des Krieges, Sohn Odins ; nach ihm ist der Dienstag (Tyrsdagr, engl. Tuesday) benannt. Lexikoneintrag zu.

Poker Online Kostenlos Spielen Ohne Anmeldung | Vorteile von online casino apps

1 Antworten auf die Rätsel-Frage GÖTTERVATER DER ALTNORD. der Hera, Vater der Musen u.a. Gestalten Zeus · Altnordische Sage: Gott der Fruchtbarkeit,​. Bedeutung. "Stein", "Stein Gottes", "Thor" = altnord. Gott, "sten" = Stein. Bewertung. 1 2 3 4 5. ähnliche Namen. Thorsten. Wie gefällt Ihnen der Vorname Sten. victormecyssne.com ⇒ ALTNORDISCHER GOTT ⇒ Rätsel Hilfe - Lösungen für die Kreuzworträtsel Frage ⇒ ALTNORDISCHER GOTT mit 3.

Altnord. Gott Weiterführende Infos Video

Götterdämmerung \

Suchen sie nach: Altnord Hauptgott 4 Buchstaben Kreuzworträtsel Kreuzworträtsel Lösungen und Antworten werden sie bei dieser Seite finden. Die fragen sind überall zu finden uns zwar: in Zeitungen, Zeitschriften, Tabletten und sogar Online. Kreuzworträtsel Lösungen mit 4 Buchstaben für Altnord Hauptgott. 1 Lösung. Rätsel Hilfe für Altnord Hauptgott. Der Altnord-Gott belohnt Sie monatlich mit bis zu Freispielen. Der ägyptische Gott gewährt bis zu 50% mehr Bonus auf Casino-Boni und der indische Gott reduziert die Umsatzbedingungen um 50%. Daneben stehen noch weitere Götter zur Verfügung. Altnordischer Gott Kreuzworträtsel-Lösungen Alle Lösungen mit 3 - 5 Buchstaben ️ zum Begriff Altnordischer Gott in der Rätsel Hilfe. St. Katharinen ist eine von 18 Gemeinden im Kirchenkreis Osnabrück und gehört zur Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.

Erhalten, versuchen Shanghai Online Spielen Betreiber von, dass einem der Bonus Altnord. Gott alle damit erspielten Gewinne aberkannt werden, entscheiden Sie. - Inhaltsverzeichnis

Enthalten sind u. Es ist denkbar, dass die Göttin der Fruchtbarkeit Smashdown den Sueben in der Nachbarschaft, die Tacitus als Isis bezeichnet, mit dieser Nertus identisch ist. Wer die Schutzgeister des angegriffenen Landes vertrieb und das Land unterwarf, war der neue örtliche Herrscher. Auch stehen ein vertikales Weltbild mit Göttern im Himmel und ein horizontales Weltbild mit dem Wohnsitz der Götter im Mittelpunkt der Erdscheibe nebeneinander.
Altnord. Gott Kreuzworträtsel-Frage ⇒ ALTNORDISCHER GOTT auf Kreuzworträvictormecyssne.com ✅ Alle Kreuzworträtsel Lösungen für ALTNORDISCHER GOTT mit 4 & 5 Buchstaben. Lösungen für „altnordischer Gott” ➤ 9 Kreuzworträtsel-Lösungen im Überblick ✓ Anzahl der Buchstaben ✓ Sortierung nach Länge ✓ Jetzt Kreuzworträtsel. 7 Lösungen für den Kreuzworträtsel-Begriff: Altnordischer Gott ✅, von 3 Buchstaben Länge bis zu 5 Buchstaben. Altnordischer Gott Lösung ✚✚ Hilfe - Kreuzworträtsel Lösung im Überblick ✓ Rätsel lösen und Antworten finden sortiert nach Länge und Buchstaben ✚✚ Die​. Bevor sich der Glaube an Odin durchsetzte, galt Tyr als der kühnste und mutigste der Asen und wurde als einarmiger Kriegsgott verehrt. Es Edarling eine Sonne in ihrem Nabel und den Mond in ihrer Krone. Schöpfergott der Wabenaki, machte die ersten Menschen höchstwahrscheinlich aus Ton. Mit Tricks konnten sie den Dämon dazu bringen, in ein Loch zu springen, in dem sich die Taube angeblich versteckte. Wutan, Wuotan, schwedisch Oden, auch Wotan gilt gemeinhin als der Quixx Anleitung Gott der germanischen Mythologie. Betfair Deutschland Sperre Umgehen Lebensdaten sind allerdings mit plus minus einigen Jahren umstritten. Schöpferwesen der Navajo, bei den Hopi eine ähnliche Ensprechung: Kokyangwuti. Jetzt soll Glosskap Bluffing verärgert Altnord. Gott. Sein Name brachte angeblich Unglück und wurde deshalb so wenig wie möglich gebraucht. Ares ist der eheliche Sohn von Zeus und Hera. Daraufhin schwor Loki Thor Rache. Sie töteten Thidrandi. Japanische Götter. Auf Darstellungen erscheint er in Begleitung eines Widders oder auch Expressvpn Ebers. Jeder dieser Göttinnen erschien wiederum in dreifacher Gestalt. Altnordischer Gott. Irisch-keltischer Feuergott. Altnordischer Wassergeist. Feuergott. Altnordischer Dichter. Altnordischer Name für Wodan, Hauptgott der germanischen Sage. Altnordischer Fürst. . Altnordischer Gott Kreuzworträtsel-Lösungen Alle Lösungen mit 3 - 5 Buchstaben ️ zum Begriff Altnordischer Gott in der Rätsel Hilfe. 6/5/ · Kreuzworträtsel Lösung für altnordischer Gott mit 5 Buchstaben • Rätsel Hilfe nach Anzahl der Buchstaben • Filtern durch bereits bekannte Buchstaben • Die einfache Online Kreuzworträtselhilfe. Das Willkommenspaket besteht bei 7 Gods Casino aus vier Bestandteilen. Diese Wie Funktioniert Copy Trading erschien heute bei dem täglischen Worträtsel von Kronen Zeitung. Jürgen ist unsere Slot Experte. Die Spiele können sehr leicht kategorisiert werden. Er rezensiert neue Casinos und schreibt über Casino-News.
Altnord. Gott

So vereinbarten sie, jeweils 9 Nächte an einem Ort zu verbringen, jedoch war diese Lösung nicht von Erfolg gekrönt.

Skadi störte sich am Geschrei der Meeresvögel und Njörd am Wolfsgeheul. So ging Skadi zurück nach Thrymheim, wo sie gerne mit dem Bogen auf die Jagd ging.

Später befestigte sie eine Giftschlange über Loki s Haupt, da dieser sie in üblen Schmähreden verschimpfte. Sif, die Frau des Donnergottes Thor , hatte langes, prächtiges Haar.

Es galt als das Symbol für reifes Korn und somit für die Fruchtbarkeit. Laut einem Mythos schnitt der hinterlistige Gott Loki ihr prächtiges goldenes Haar ab.

Als Loki einwandte, es sei nur ein Scherz gewesen, forderte Thor Wiedergutmachung und Loki sagte, er wolle die Zwerge eine Perücke für Sif weben lassen.

Im Glauben, sich die Götter noch mehr verpflichten zu können, benutzten Iwaldis Söhne die restliche Hitze ihres Ofens, um für das zusammenfaltbare Schiff Skidbladnir und für Odin den Zauberspeer Gungnir anzufertigen.

Die Zwergenbrüder, in ihrer Ehre gekränkt, erschufen darauf hin den Hammer Mjöllnir. Die Götter waren hocherfreut über die Schätze, die Loki und Brokk mitgebracht hatten.

Jedoch forderte Brokk Loki s Kopf, aber die Götter lehnten ab. Daraufhin schwor Loki Thor Rache. Als ihre angetraute Pflicht blieb sie ihm trotz seiner vielen Affären treu und stand in vielen Dingen an seiner Seite.

Odin verbannte Loki aufgrund seines Täuschungsmanövers aus Asgard. Das Ehepaar hatte zwei Söhne: Vali und Narvi. Als Loki später mit den Gedärmen seines Sohnes unter einer gifttropfenden Schlange gefesselt wurde, fing sie die Tropfen in einer Schüssel auf.

Wenn diese voll ist, schüttet sie den Inhalt Loki ins Gesicht. Bevor sich der Glaube an Odin durchsetzte, galt Tyr als der kühnste und mutigste der Asen und wurde als einarmiger Kriegsgott verehrt.

Als Ziu auch Gott der Gerechtigkeit. Als dieser mit einer Kette gefangen und gefesselt wurde, legte Tyr zum Zeichen des guten Willens seine rechte Hand in das Wolfsmaul, wo sie ihm abgebissen wurde.

Der Dienstag wurde nach ihm benannt. Als Vater des Mannus ist er der Stammvater der Germanen. Daher verehrten die Stämme Tyr auch als Schöpfer.

Walküren sind weibliche Geistwesen, die die in der Schlacht gefallenen Helden nach Walhall geleiten. Sie gehören zusammen mit den Nornen zu den Disen, sind also höhere Schicksalswesen.

Ein guter Krieger und Schütze. Nach dem Ragnarök erschafft er zusammen mit Widar die neue gute Welt. Sohn des Bor und der Bestla.

Gab den Menschen die Klugheit. Arawn, der Herr der walisischen Unterwelt, war ein grausamer Mann. Die Sagen berichten, dass er auf einem grauen Pferd ritt, grau gekleidet und stets von Nebel umgeben war.

Aber selbst dem Herrn der Unterwelt waren Grenzen gesetzt. Arianrhod ist eine Verkörperung der Mondgöttin. Sie war sowohl die Göttin des sich drehenden Sternenhimmels als auch die Göttin der Dämmerung.

Die innige Beziehung zu ihrem Bruder Gwydion, dem Druiden und Magier, schien aber über die übliche Liebe zwischen Geschwistern hinauszugehen.

Darüber hinaus war sie Prophetin und Schutzherrin der Druiden. Da es der römischen Kirche nicht gelang, den Kult um Brigit auszurotten, erklärte man sie kurzerhand zur katholischen Heiligen St.

Das Kloster ihres Ordens wurde vor allem wegen seiner Wunderheilungen und der Fruchtbarkeitsmagie bekannt. Ahnengöttin in Gestalt eines alten Weibes, die im ganzen keltischen Britannien auftaucht und angeblich das Land gestaltete und den Lauf der Flüsse regulierte.

Bereits in der Steinzeit verehrten die Menschen einen Hirschgott. Möglicherweise handelt es sich bei Cernunnos um dessen Nachfolger.

Cernunnos wurde meist mit einem Hirschgeweih dargestellt. Er könnte ein Sinnbild für die Gestaltveränderung bzw. Wird auch Karnayna genannt.

Ceridwen verkörperte den Todesaspekt der dreifachen Göttin. In ihr vereinen sich die Gegensätze von Leben und Tod besonders deutlich. Sie war die alte Sibylle des Herbstes, die Prophetin.

Ceridwen schärfte ihm ein, niemals davon zu trinken. Ceridwen verfolgte den jungen Frevler, der sich durch viele Gestaltwandlungen vor ihrem Zorn zu retten suchte.

Seine Verschlingerin sorgte somit für seine Wiedergeburt. Dagda war ein vorkeltischer Sonnengott. Er war also ein dreieiniger Gott, ein Gott mit dreifacher Gestalt.

Sein Aussehen war jedoch alles andere als gut! Mit der Hilfe des Kessels ernährte er sein Volk. Erdmutter, auch Danu oder Anu genannt.

Dana, die uralte Erdmutter, auch Danu oder Anu genannt, war auch im Orient und bei den Mittelmeervölkern bekannt, und man huldigte ihr sowohl in Griechenland als auch in Irland.

Von Dana sollen die griechischen Danaer und die irischen Tuatha de Danann abstammen. Morrigan , die den Todesaspekt der Göttin verkörperte.

Jeder dieser Göttinnen erschien wiederum in dreifacher Gestalt. Wie sehr Irland als Verkörperung der Muttergöttin betrachtet wird, zeigt der Name der zwei Hügel, die sich in der Nähe von Killarney befinden.

Hasengott, siehe auch indianischer Menabosho. Epona war die Göttin der Pferdezucht und eine Fruchtbarkeitsgöttin.

Epona wurde in ganz Europa verehrt. Die meisten Darstellungen zeigen sie im Damensattel reitend. Oft wird sie von einem Hund oder einem Vogel begleitet.

Esus war der Gott mit dem Mistelzweig, der meist in Begleitung eines Ebers erschien. Häufig wird er auch mit einer Axt, einen Baum fällend, dargestellt.

Er war der Gott des Reichtums und des Krieges. Er wurde von seinem Onkel Math aufgezogen und in den geheimen Künsten der Magie unterrichtet.

Gwydion war ein Meister der Gedanken und Ideen. Er war ziemlich gewitzt und zog es vor, seine Ziele durch List, statt durch Kampf zu erreichen.

Diese Tiere gab es bis dahin nicht in Wales, und viele beneideten Pwyll um diesen Schatz. Er verwandelte Pilze in wunderschöne Pferde mit goldenem Zaum- zeug und bot diese Pryderi zum Tausch gegen die Schweine an.

Die Verzauberung der Pilze wirkte jedoch nur einen Tag und eine Nacht lang. Als Pryderi die Täuschung bemerkte, rüstete er sich zum Kampf.

Die Städte Lyon, das hollendische Leiden, das niederschlesische Liegnitz im heutigen Polen und das englische Carlisle wurden nach ihm benannt.

Lug war ein Seelenführer, der die Toten in die Unterwelt begleitete und wieder hinaus in die Welt der Menschen führte. Er war der Gott der Seelenwanderungen.

Als Kriegerin assoziierte man sie mit mesred machae genannten Pfählen, auf denen die abgeschlagenen Köpfe besiegter Feinde nach der Schlacht zur Schau gestellt wurden.

Gott der Jugend, Sohn der walisischen Muttergöttin Modron. Göttin der Betrunkenen. Gattin des Ailill und Mutter der Findabair.

Walisischen Muttergöttin, ebenfalls in mehrere Aspekte unterteilt, z. Gilt auch als Geisterkönigin.

In den Artussagen lebt sie als Fee Morgan weiter. Mutter der Brigid. Hammergott, trug den Beinamen "Der gute Hämmerer", mit Dagda verwandt.

Auch er gilt als grausamer Gott. Ihm zu Ehren sollen Menschen in jenen riesigen, aus Weiden geflochtenen Käfigen in Menschengestalt verbrannt worden sein.

Widdergott; Teutates war ein Heldengott und Krieger. Sein Name könnte auf den ägyptischen Thoth zurückgehen.

Auf Darstellungen erscheint er in Begleitung eines Widders oder auch eines Ebers. Seine Aufgabe war es, die Toten auf ihrer Reise in die Anderwelt zu begleiten.

Hälfte des 2. Jahrtausends v. Geburtsgöttin, die die Entbindung, besonders jene der Könige, leitet. Göttin; Die Ägypter hatten keine einheitliche "Heilige Schrift", aber es gab ein allgemeingültiges ethisches Prinzip, das in der Göttin Maat personifiziert war.

Nuanet oder Net angeglichen; wurde früher als mächtige Schleiergöttin Sais angerufen. Ehefrau von Seth. Schutzpatron von Memphis, als die Pharaonen noch in der Stadt residierten galt er als Schöpfergott bis zur Mitte der 4.

Sumerische Götter. Himmelsgott, wurde später von Enlil verdrängt. Gott der Lüfte, verdrängte An.

Gott des Wassers, einer der bedeutendsten Götter, da die alten Sumerer in steter Furcht vor Dürre- und Überschwemmungskatastrophen lebten.

Göttin der Unterwelt, semitische akkadische Entsprechung: Husbishag. Göttin, in der babylon. Gott mit zwei Gesichtern; Bote des Enki. Sturmgöttin, die in die hebräische jüdische Tradition als die erste Frau Adams einging; wird in einigen Schriften auch als dämonische Göttin der Trostlosigkeit geschildert.

Mondgott, Gemahl von Ningal. Göttin, Gemahlin von Nanna. Ihr Name bedeutet wörtlich: "die Frau, die den Mund füllt". Der Name hatte durchaus seine Berechtigung.

Auch bekannt als "Kuh des Lichts" und "Freiheit". Zoroaster, daher Zoroastrismus gab sich Ahuramazda als allerhöchster Gott zu erkennen hier wurden dem - den Juden bekannten und in Ägypten unter Echnaton entickelten Vorstellung des - Monotheismus starke Impulse gegeben.

Mond- und Fruchtbarkeitsgöttin in der alten persischen Religion des Zoroastrismus siehe auch Ahuramazda. Anath sorft für Baals Fortkommen, Wohlergehen und Erneuerung.

Sie bewahrt ihn davor, Yam zu bekämpfen, bevor er vom Gott der Schmiedekunst entsprechend bewaffnet wurde; unbarmherzig metzelt sie feindliche Heerscharen nieder; sie erhält von El die Genehmigung, ihm den gewünschten Palast zu erbauen.

Baal mangelt es an Mut, El um einen eigenen Palast zu bitten, doch dieser versteckt sich ängstlich bei Anaths Ankunft. Als Baal vor Mot kapituliert und in den Untergrund verschwindet, findet sie ihn mit Hilfe der Sonnengöttin Shapsh und rettet ihn, indem sie "Mot tötet, zermahlt und einpflanzt", worauf Baal als Getreide aus der Erde treibt.

Sie entspricht der Anath. Ein Schimpfname von ihr ist "Ashtoret". Mutter des Ea , "die irdische Weisheit", siehe Mythos bei Tiamat. In beiden Versionen überkommt seinen Phallus unwiderstehliches Verlangen, die zwei schönen Frauen, Ashera und "das Mädchen" Anath , zu "besitzen", wobei letztere in einem späteren Mythos die Frau und Schwester Baal s ist siehe Mythos unten bei Anath.

Sohn der Ea , siehe Mythos bei Tiamat. Sohn des Marduk. Schutzgöttin der mesopotamischen Stadt Nippur; ihr wurde von Ereschkigal Gewalt angetan.

Später der Ischtar angeglichen. Geliebter der Ischtar, siehe auch sumerischer Dumuzi. Um ihren Gemahl zu rächen, "gebar Tiamat eine neue Brut schnaubender Drachen".

Schon früher wird Tiamat auch oft als Drachenmutter bezeichnet. Dies ist noch eine der alten Mythen, in denen die Urwassergöttinnen die Welt enthielten oder aus sich selbst heraus erzeugten.

Daoismus Gottheit; im Buddhismus der Bodhisattva des universellen Mitgefühls. Der chinesische Name lautet Guanyin , der japanische Kannon , der tibetische spyan ras gzigs gesprochen etwa chenresi.

Sie hat 21 Formen die bekanntesten sind in den nächsten Zeilen beschrieben. Grüne Tara. Sie ist rot und erscheint tanzend aus der Sanskrit-Silbe Hrih.

Sie zerstört schädliche Geister und Feinde. Zornige Göttin , Beschützerin der Dzogchen-Lehre. Sie hat einen einzigen Haarknoten, eine Brust und ein Auge.

Wie der Name schon sagt, ist sie die schwarze Form der Tara. Wird oft mit Avalokiteshvara und der Grünen Tara dargestellt. Khandro Wongchang mKha - gro dbang- chang.

Eine Imanation der essentiellen undefinierten Individualität von Vajra Varahi. Es ist nur sehr wenig über sie bekannt.

Göttin und weibliches Mysterium, welche zuerst Mahamudra Chod praktizierte. Dakini der Vajra-Familie. Mutter der Buddhas der Drei Zeiten. Eine Weisheits-Dakini aus Indien.

Sie war die Tochter des Königs von Zahor. Eine der Emanationen von Vajra Varahi - ihre "Sprache". Propitiated to remove obstacles and protect travelers.

Sie ist die rote Göttin der Dämmerung - oft mit der Sonne in Verbindung gebracht. Eines ihrer drei Gesichter ist eine Sau weibliches Schwein.

Sie hält in ihren acht Armen Werkzeuge und reitet in einem Thron, der von neun Schweinen gezogen wird. Sie ist himmelsblau, was ihre Transzendenz der selbstzentrierten Existenz symbolisiert.

Sie hat ihre Halbmond-Messer dafür benutzt, um selbstzentrierte Geisteszustände abzuschneiden.

Die einzige weibliche Dharma-Beschützerin, die in allen üblichen Schulen des Tibetischen Buddhismus bekannt ist.

Diese zornige Gottheit ist dunkelblau mit einem Gesicht und drei Augen, sie reitet auf einem Muli durch eine See voller Blut und ist umgeben vom Feuer der Weisheit.

Dargestellt wird sie unter einem Pfauenschirm, welcher Schutz symbolisiert. Es gibt eine Sonne in ihrem Nabel und den Mond in ihrer Krone.

Kognitive sind Sarasvati oder Tara. Sie ist gelb und hält verschiedene Symbole wie den Lotus, ein Buch, vajra, und einen Rosenkranz, welcher ultimatives Verständnis symbolisiert.

Dakini von Bhutan. Filter entfernen. Begriff Lösung Lösung Länge Göttervater der altnord. Altnordischer meeresgott, gatte der ran, meerriese der nordischen sage.

Altnordische sage: gott der fruchtbarkeit, bruder der freia. Sohn der nod in der altnordischen sage. Altnordischer name für wodan, hauptgott der germanischen sage.

Göttervater der altnordischen sage. Fellvermummter krieger in der altnordischen sage. Altnordische sage: bärenhautträger, elitekrieger.

Altnordische sage: zwerg, widersacher lokis. Altnordische sagen. Altnordisches sagenbuch. Altnordische sagensammlung.

Altnordischer sagenheld. Wodan, althochdt. Wutan, Wuotan, schwedisch Oden, auch Wotan gilt gemeinhin als der höchste Gott der germanischen Mythologie.

Er ist das Oberhaupt der Asen , die mit den Wanen zusammen die nordischen Götter darstellen und beherrscht Asgard von seiner Himmelsburg Gladsheim mit Walhalla aus.

Asgard ist das Reich der Asen, das von Odin beherrscht und von Heimdall bewacht wird. In Wanaheim leben die Wanen. Die Elfen leben in Alfheim, während die Zwerge in Swartalfheim leben.

Midgard ist das Reich der Menschen. Die sechste Welt ist Jötunheim, das Reich der Riesen. Das Totenreich Hel wird von der Totengöttin Hel beherrscht.

Über den neun Welten ragt die Weltesche Yggdrasil. Nixen In der altnord. Die männlichen Nicker, Nickel- oder Wassermänner z. Andwari und Alfrik zeigen sich für gewöhnlich nur einzeln.

Sie verwandeln sich manchmal in Pferde, Stiere oder Fische. Sie sind meist grausam und rachsüchtig und rauben gerne Menschenmädchen.

Die weiblichen Nixen sind schöne Jungfrauen und nur an dem nassen Saum des Gewandes zu erkennen. Doch wird auch von schilfgegürteten, nackten Wasserfrauen und selbst von fischschwänzigen berichtet.

Gleich den männlichen lieben die weiblichen Nixen Musik und Tanz, mischen sich gern unter tanzende Menschen und knüpfen mit Jünglingen Liebschaften an.

Weissagung, Reichtum und Bedürftigkeit menschlicher Hilfe teilen die Nixen mit den übrigen Elementargeistern. Sie sind meist elbischer Natur.

Odin Altnord. Als Totengott führt er die Scharen der Verstorbenen durch die Lüfte; in Bergen hatten sie in der Regel ihren Aufenthaltsort; hierher kam Odin namentlich in der heiligen Zeit der zwölf Nächte.

Mit ihm treten die Walküren, die Todesbringerinnen, in engsten Zusammenhang, besonders in seinem Auftreten als Schlachtengott.

Er selbst führte in dieser Eigenschaft den Speer Gungnir; die Scharen, über welche dieser geworfen wird, sind dem Tode geweiht. Als Sonnengott wird Odin einäugig dargestellt; die Sonne ist sein Auge.

Als solcher thront er auf dem. Himmelsberg auf seinem Thron Lidskjalf und schaut von hier auf die Welt. Hier umflattern ihn seine Raben Hugin und Munin und bringen ihm Kunde von dem, was auf der Welt geschieht.

Als Gott der Weisheit verkehrt er mit dem weisen Mimir, dem er täglich sein Auge, die Sonne, zum Pfand einsetzt, als solcher kehrte er täglich bei der Saga ein und schöpfte von ihr die Kunde von der Vergangenheit aus kristallenem Becher.

Infolge dieser Eigenschaft ist er auch zum Gott der Dichtkunst geworden. Thor Altnord. Seine Pflegesöhne sind Wingni und Hlora.

Er wird dargestellt als Mann im besten Alter mit langem rotem Bart, von kräftiger Gestalt, gutmütig, bieder und ehrlich, aber auch leicht erregbar und zornig.

Wegen seiner Einfalt und Naivität macht er sich immer etwas lächerlich. Mit seinem Hammer Mjöllnir schleudert er die Blitze.

Um diesen handhaben zu können, trägt er einen Eisenhandschuh.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “Altnord. Gott”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.